Home Kirchen in Frankenthal  · 

Kirchen in Frankenthal

„Kirchen in und um Frankenthal“ präsentiert Informationen und Angebote über die protestantische und die katholische Kirche in und um Frankenthal. Ebenso werden Gemeinden, Gruppen und Institutionen unserer Kirchen dargestellt.



5. April: Neuer Kurs der Seniorenbegleiter-Ausbildung

Am 5. April 2017 beginnt der achte Kurs der Ausbildung zur freiwilligen Seniorenbegleiterin/zum freiwilligen Seniorenbegleiter in Frankenthal. Informationen zum Kurs gibt unter www.seniorenbegleiter.ws und jederzeit persönlich und unverbindlich beim Gemeindepädagogischen Dienst des Protestantischen Dekanats Frankenthal, telefonisch unter (06233) 2390977 oder per E-Mail unter horst.roos@evkirchepfalz.de.
Der Kurs läuft über zwölf Kursabende und drei Samstage. Im Kurs geht es um die Stärkung der kommunikativen Fähigkeiten, um die Lebensphase Alter und darum, sein Ehrenamt gut leben zu können. Themen der einzelnen Kurseinheiten sind die persönliche Motivation, den eigenen Weg, sein Ehrenamt zu gestalten, die Lebensphase Alter, Wahrnehmung und Kommunikation, eine respektvolle Haltung bei Begegnungen, die eigenen Grenzen im Gespräch und bei der Begleitung, biographisches Erzählen und den Umgang mit Trauer.

 
Informationen zur Seniorenbegleiter-Ausbildung



Zwölf-Apostel-Kirchengemeinde: Musik im Gottesdienst im ersten Halbjahr

Von Januar bis Juni wird es wieder einmal im Monat einen besonderen musikalischen Gottesdienst geben.
Den Anfang machten schon traditionell die Bläser des Posaunenchors Frankenthal und feierten am 15. Januar zusammen mit der Gemeinde den letzten Gottesdienst in der Kirche vor der großen Renovierung. Am 26. Februar gestaltete der Kirchenchor den zweiten Termin „Musik im Gottesdienst“ im Dathenushaus. Neben traditionellen Chorsätzen und neugeistlichen Liedern, stellten die Sängerinnen und Sänger der Gemeinde auch die Jahreslosung 2017 „Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch“ musikalisch vor.
Neben den Ensembles der Gemeinde und des Bezirks hat Eckhart Mayer auch wieder Solokünstler eingeladen. So kann man sich am 19. März auf Ulrike Gilcher und Peter Babnik freuen, die Sätze aus Sonaten für Flöte und Klavier von Johann Christian Bach und Georg Friedrich Händel spielen werden. Am 2. April kommt Heidrun Taus, die mit Stücken für Blockflöte und Klavier den Gottesdienst bereichern wird. Am 14. Mai spielt dann hoffentlich wieder in der neurenovierten Kirche die junge Klarinettistin Alicia Hoff. Den Abschluss der Reihe „Musik im Gottesdienst“ gestalten in diesem Jahr am 11. Juni die Bläserinnen und Bläser des Swing-Ensembles des Posaunenchors mit schwungvoller Bläsermusik.
Alle Termine finden Sie auf dem Flyer „Musik im Gottesdienst“ zum Mitnehmen im Dathenushaus.

 
  

02.04.

Heidrun Taus, Blockflöte (Dathenushaus)

14.05.

Alicia Hoff, Klarinette

11.06.

Swing-Ensemble des Posaunenchors Frankenthal



DEKT (Deutscher Evangelischer Kirchentag)
24. - 28. Mai 2017 in Berlin und Wittenberg

Kirchentag bedeutet alle zwei Jahre fünf Tage mit über 2.500 kulturellen, geistlichen und gesellschaftspolitischen Veranstaltungen zu erleben. Über 100.000 Menschen jeden Alters, unterschiedlicher Religionen und Herkunft kommen zusammen, um ein Fest des Glaubens zu feiern und über die Fragen der Zeit nachzudenken und zu diskutieren. „Du siehst mich“ – diese Losung hat das Präsidium für den 36. Deutschen Evangelischen Kirchentag 2017 in Berlin und Wittenberg beschlossen.
Der Gemeindepädagogische Dienst bietet eine Mitfahrgelegenheit zum Kirchentag an. Begleitet wird die Gruppe von Gemeindediakon Joachim Sinz, Telefon (06243) 909900, E-Mail jsinz11263@aol.com. Die nachfolgenden Informationen zum Kirchentag enthalten auch den Anmeldeabschnitt.

 
Anmeldung DEKT 2017.pdf



26. März: Geistliches Konzert im Rahmen des Dekanatskirchenmusiktages 2017

Alle zwei Jahre treffen sich die Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusiker des protestantischen Kirchenbezirks Frankenthal zum gemeinsamen Musizieren. Im jährlichen Wechsel mit den Landeskirchenmusiktagen in Speyer, feiern Sängerinnen und Sänger aus dem Dekanat Frankenthal
am 26. März 2017 um 18 Uhr in der Versöhnungskirche unter der Gesamtleitung von Eckhart Mayer ihren Dekanatskirchenmusiktag mit einem festlichen Konzert. Dabei wirken die einzelnen Chöre des Dekanats, der Posaunenchor, Instrumentalisten und Orgelschüler des Kirchenmusikalischen Seminars mit.

 



28. März: Radtour in das Frühjahr

Die erste Radtour von ZAK Rad, der Senioreninnen- und Senioren-Radwandergruppe unter der Leitung von Uschi Nemecky, ist am 28. März 2017, Startpunkt ist wie gewohnt um 10.00 Uhr am Dathenushaus. Ziel ist die "Alte Schmelz". Informationen über die Gruppe finden sich im Internet unter www.miteinander-in-ft.de. Gäste sind herzlich willkommen!

 



22. April: ZAK auf Tour über den Kreppelweiher nach Bobenheim-Roxheim zum Vogelpark

Die nächste Wanderung findet am Samstag,22. April mit Herrn Karl Büllmeyer statt. Treffpunkt ist um 10:00 Uhr am Kreuz in FT-Mörsch (Ecke Hauptstr.-Kreuzstr.). Die Tour führt über den Kreppelweiher nach Bobenheim-Roxheim zum Vogelpark. Dort ist Einkehr. Eventuell sind Störche und schon Jungstörche zu sehen. Zurück geht es über den Damm nach Mörsch. ZAK auf Tour ist Teil des Freizeit-Netzwerks »Miteinander in Frankenthal«.

 



23. April: Ausstellungseröffnung "Behinderte Menschen malen"

Seit 1981 gestalten Menschen mit Behinderungen aus Werkstätten und Einrichtungen in Rheinland-Pfalz alljährlich einen besonderen Kalender.Aus rund 1000 eingereichten Bildern unter dem diesjährigen Motto „Traumreise“ wurden 13 für den Kalender und über 100 Werke für eine Wanderausstellung ausgewählt. Mit den Künstlerinnen und Künstlern sowie weiteren Gästen und Personen, die zum Gelingen der Initiative beigetragen haben, wird dies Ausstellung am Sonntag, dem 23. April 2017, um 10.00 Uhr mit einem Gottesdienst in der Zwölf-Apostel-Kirche eröffnet. Weitere Einzelheiten enthält das nachfolgende Flugblatt. Die Ausstellung ist bis zum 11. Mai 2017 im Dathenushaus zu sehen, Montag bis Freitag von 14.00 - 19.00 Uhr.

 
Einladung zu Ausstellungseröffnung un Mittagessen am 23. April 2017



Sach- und Geldspenden für Flüchtlinge in Frankenthal

Die Beratungsstelle für Flüchtlinge des Diakonischen Werks wendet sich mit zwei Hilfeersuchen an die Öffentlichkeit:

Für die Flüchtlinge in der Isenach-Halle werden folgende Dinge als Spende gesucht: Tischtennisnetze/Bälle/Schläger, Federball, Billiardtisch und Brettspiele wie Backgammon oder Rummi-Cup. Bitte setzen Sie sich mit der zuständigen Sozialarbeiterin für die Isenach-Halle, Frau Fickel, Telefon (0162) 2752211, E-Mail julia.fickel@frankenthal.de in Verbindung, falls Sie etwas abgeben möchten oder Ideen haben, wo Sie diese Dinge zu beschaffen könnten. An dieser Stelle auch noch einmal der Hinweis, dass die Halle selbst nicht von Außenstehenden betreten werden darf. Sie können aber gerne Flüchtlinge in den Cafe-Treffs im Ev. Gemeindehaus Flomersheim, Martin-Luther-Str. 9 kennenlernen. Montag 19.30 -21.30 Uhr, Freitag 16.00 -18.00 Uhr. Kontakt: Marit Unger-Fellmann, Haus der Diakonie | Migration | Beratungsstelle für Flüchtlinge, Falkenstraße 17/19, 67063 Ludwigshafen, Telefon (0621) 52044-16 | Fax (0621) 52044-69, E-Mail marit.unger-fellmann@diakonie-pfalz.de.

Außerdem informiert die Beratungsstelle für Flüchtlinge darüber, wo Sachspenden und Geldspenden für Flüchtlinge in Frankenthal abgeliefert bzw. einbezahlt werden können. Mittlerweile gibt es auch eine Liste mit den Ansprechpartnern bei der Stadtverwaltung und den Beratungsstellen für Flüchtlinge. Alle Listen finden Sie nachfolgend.

 
Icon Geldspenden.pdf (138KB)
– Geldspenden für Flüchtlinge in Frankenthal
Icon Sachspenden.pdf (146KB)
– Sachspenden für Flüchtlinge in Frankenthal
– Beratungsstellen für Flüchtlinge in Frankenthal
– für Sozialarbeit, Ehrenamt und andere Fragen, die Flüchtlinge in Frankenthal betreffen



 

 
Damit Menschlichkeit Zukunft hat
Unterstützen Sie den Prot. Diakonissenverein Frankenthal dabei, seinen Mitgliedern Hilfestellung im Alter zu geben?
Über den Prot. Diakonissenverein und das Besuchsprojekt können Sie sich hier informieren. [Mehr]
Der aktuelle »Dekanats-Kalender«
Veranstaltungen, Konzerte, Vorträge, Glaubenskurse, Aktionen,... im Protestantischen Dekanat Frankenthal im I. Halbjahr 2017 [Mehr]