Home Kirchen in Frankenthal Rückschau Archiv Kultursommer 2016  · 

Kultursommer 2016

»Wer's glaubt, wird selig« – Kultursommer 2016

In Frankenthal wurde der Kultursommer 2016 am Freitag, dem 13. Mai, an vier Orten eröffnet. Beginn war um 19.00 Uhr in der Zwölf-Apostel-Kirche mit einer Rauminstallation von Michael Volkmer. Danach waren in die Kirche St. Jakobus im Pilgerpfad Videoinstallationen von Fritz Stier mit dem Titel »Silent people« zu sehen. Im Anschluß daran ging es um die großen, mit viel Grün gemalten Bilder von Irmgard Weber, die nebenan im großen und im kleinen Gemeindesaal hängen. Um 22.00 Uhr gab es in der Christuskirche in Mörsch Zeichnungen von Matthias Strugalla zu betrachten. Das Saxophonquartett »Three Bees and a Bop« hat alle Stationen musikalisch begleitet. Professor Hans Gercke aus Heidelberg hat alle Künstler mit ihren Werken näher gebracht. Die Ausstellung lief bis zum 26. Juni. Informationen zum Programm gibt es hier.